HOMEÜBER FIMMITGLIEDSCHAFTREGIONALGRUPPENBerlin/BrandenburgHamburgHannoverMecklenburg-VorpommernMünchenRheinlandRhein-MainRuhrgebietStuttgartPRESSEPARTNER / LINKSKONTAKT
VeranstaltungskalenderMitgliederbereich LOG-IN

Die Regionalgruppe FIM Hannover lädt monatlich zu Netzwerkabenden mit gesellschaftsrelevanten Vorträgen ein. Zu aktuellen Themen sprechen Referenten aus Wirtschaft, Politik, Unternehmensführung, Bildung und Kultur. Diese Netzwerkabende bilden die Basisarbeit der Regionalgruppe, in denen ausreichend Zeit und Raum sowohl für den inhaltlichen Austausch als auch zum Kontaktaufbau geboten wird.

Die Treffen finden jeweils an unterschiedlichen Orten statt, meist in Verbindung mit einem Besuch einer Institution, einer Firma oder einer aktuellen Ausstellung und starten um 18:30 mit einem gemeinsamen Essen, das zum Kennenlernen und Netzwerken genutzt wird. Im Anschluss daran beginnen die Referate. Diese Vorträge werden interaktiv gehalten, um jeder Teilnehmerin genügend Raum zur Diskussion zu geben. Die Vortragsabende werden durch exklusive Mitgliedertreffen ergänzt, die den beruflichen und persönlichen Erfahrungsaustausch fördern.

FIM Hannover ist als feste Größe für Frauen im Management in der Region verankert und baut seine Präsenz kontinuierlich aus. Durch Aktivitäten, zu denen die Kontaktpflege zu anderen Netzwerken gehören, wie z. B. das VW-Frauennetzwerk, der Landesfrauenrat Niedersachsen e.V. oder auch der Auftritt bei der Messe WomenPower in Hannover wird die gegenseitige Förderung von Frauen durch Frauen gestärkt.

Frauen nehmen - auch vor dem Hintergrund der demographischen Entwicklung und des Fach- und Führungskräftemangels - eine immer wichtiger werdende Rolle in Gesellschaft, Politik und Berufswelt ein. Frauen haben die Möglichkeit, Karriere zu machen und müssen dennoch nicht auf die Mutterschaft verzichten. Das FIM-Netzwerk stärkt Frauen den Rücken bei der Karriereplanung, bei der beruflichen Neuorientierung, bei der Doppelbelastung Mutterschaft und Karriere und bei Fragen zu Work-Life-Balance. FIM gibt Orientierung für Weiterbildungsmaßnahmen oder auch beim Umgang mit dem Web 3.0.